Über Metis

Die Metis-Stiftung zur Förderung der Naturwissenschaften und der bildenden Künste fördert Projekte, welche die Ausbildung an Schulen, Universitäten und Hochschulen in den Bereichen Naturwissenschaften und Kunst verbessern und das Interesse junger Menschen an diesen Bereichen weckt. Die Metis-Stiftung unterstützt talentierte Naturwissenschaftler und Künstler und fördert im Einzelfall interessante Kunstprojekte und naturwissenschaftliche Forschungsprojekte.



Aktuelles

„Haus der kleinen Forscher“

Das erste Projekt in 2019:

Die Pusteblume in Bornheim-Brenig wird zum „Haus der kleinen Forscher“

Laufzeit: 2019 bis 2021

 

 

Fotos: mit freundlicher Genehmigung © Stiftung Haus der kleinen Forscher




Deutsches Museum Bonn

FärbeLabor:
„Bunt bunt bunt sind alle meine Kleider“
- Herbstferienprogramm zwischen Kunst und Wissenschaft

 

16. Oktober bis 19. Oktober 2018

 

Fotos: mit freundlicher Genehmigung © Deutsches Museum Bonn


 

 

Sonderausstellung
„Das Leuchten der Pflanzen“
im Deutschen Museum Bonn eröffnet

 

6. Juli bis 23. September 2018

© Deutsches Museum Bonn


 

 

Die weiteren Projektförderungen für das Jahr 2018 in den Bereichen Naturwissenschaften und Bildende Kunst der Metis-Stiftung finden Sie hier.

 

 


VORSTAND

Die Metis-Stiftung wird vertreten
durch den Vorstand: 

 

Cornelia Meyer-Sattler
Dipl.-Bildhauerin

Dr. Stefan Sattler
Dipl.-Physiker

KURATORIUM

Renate Schäfer-Jökel
Dipl.-Malerin, Architektin

Dr. Gebhard Grimm
Dipl.-Physiker